Wünsche

HoHoHo

Ich wünsche mir zur Adventszeit in diesem Blog endlich mehr Fotos, ab und zu mal eine kurze Geschichte und kein Gejammer!

Danke

Deine Mama und Fangemeinde (allerdings sollte der junge Mann aufpassen, schnell laufen die Fans weg, wenn NIX geboten wird 😕 )

Advertisements

i.A. von Leo

Leider ist es Leonard zur Zeit nicht möglich etwas zu posten.

Er entschuldigt sich und hofft morgen oder übermorgen den lang ersehnten Laptop zu kaufen um uns dann endlich Bilder und Neuigkeiten aus Taipeh zu berichten.

im Auftrag von Leonard …seine Mama

Wieder da … (2)

So…

Heute habe ich Jayla noch einmal zu ihrem Deutschkurs im Carl Duisberg Institut in Köln begleitet und mich diesmal auch mit in die Klasse begeben um den Sohn meiner ersten Gastfamilie zu treffen (Er heißt Joe).

Jayla hat mit ihm (sehr schnell) auf chinesisch geredet und nachdem sie ihren Satz beendet hatte, lachte er laut, sah mich an und schlug mir freundschaftlich, mit flacher Hand auf die Brust. Dann setzten wir uns alle in den Klassenraum und der Sprach-Lern-Unterricht begann. Joe und ich alberten viel rum und ich fragte ihn auch einiges über seine Familie.

Im späteren Verlauf des Tages, es muss wohl so gegen 11:00 Uhr gewesen sein, trafen wir uns mit einem KölnTourismus-Guide vor dem Sprach-Institut. Es wurden viele Gruppenfotos gemacht. Der Guide hatte ungefähr 20 Kameras um die Arme gehängt und musste mit jeder mindestens dreimal ein Foto machen.

In der Stadt  wurden uns alle möglichen Türme gezeigt, die niemandem interessant vorkamen und deswegen hat der Frau auch niemand zugehört. Einmal habe ich so getan als käme ich ebenfalls nicht aus Deutschland und wäre deshalb auch nicht der deutschen Sprache mächtig. Ich sprach sie an und fragte sie „Wie cheißt diese Hauß?“ (Fehler sind beabsichtigt) Daraufhin sagte sie mir den Namen des Gebäudes und fragte mich ob ich das sagen kann. Ich sagte ihr den Namen des Gebäudes im besten Deutsch.

Nunja … Der Tag war ganz schön und ich habe noch viele nette Menschen kennengelernt. 

Leo Ende – OVER UND OUT

*Leitung rauscht*

 – Verbidung wurde getrennt –

Begrüßung

Hallo erstmal,Ich schreibe jetzt zum ersten mal etwas auf meine Homepage für mein Austauschjahr.Ich hoffe euch gefällt meine Seite und freue mich darauf das ihr euch gedanken darüber macht und eure Eindrücke hier festhaltet.mfg, Leo