Die Anderen

Hallo erstmal,

Ich weiß gar nicht ob sie es wussten aber letztens war ich mit meiner Mutter und meinem Vater bei einem Kaffee und Kuchen Treffen bei meinem Jugenddienstbeauftragten Rainer Tümmers. Außerdem waren noch einige Councelor von meinem deutschen Distrikt da, sowie die beiden anderen Austauschschüler Paul und Christian und ihre Eltern. Hauptsächlich ging es darum den Gasteltern (wie z.B. meinen Eltern) zu zeigen wer ihre Councelor sind, was sie erwarten wird und so weiter und so sofort…

Ich fand es in dem Sinne sehr spannend, weil ich sehen konnte wie weit die anderen Austauschschüler sind. Paul hat schon seine Gastfamilie in Equador gefunden und schreibt mit ihnen schon Emails und Christian hat nur sein Land (USA) was auch nicht SEHR klein ist. :mrgreen:

Der Rest ging mich nicht so viel an, aber alle fanden es total klasse das ich Chinesisch lernen und so :O An dem Tag war ich auch sehr müde und von körperlichem Wohlbefinden keine Spur…

 

Des weiteren bin ich jetzt auch noch krank, was ich nicht besonders prickelnd finde. Ich will nicht weiter darauf eingehen…

Naja freundliche Grüße hier aus Kürten, 

wünscht euch Leo

 

 

Advertisements

1 Kommentar

  1. Gute Besserung!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s