2. Orientation

YEAH,Die zweite Orientation war echt gut, aber auch ein wenig kurz! Ich bin morgens seeehr früh aufgestanden und bin mit meinem Papa ungefähr eine halbe Stunden gefahren. Dort angekommen wurden ersteinmal alle zukünftigen Austauschschüler begrüßt und aufgeklärt was am heutigen Tage alles passiert. Wie schon imer vorherigen Kommentar erklärt wird bei der 2. Orientation jeder Austauschschüler in einem persönlichen Gespräch noch einmal hinterfragt.  Nun…Ich habe 1 1/2 Stunden gewartet bis ich ENDLICH dran war … Die Spannung stieg stetig und wir fragten uns wann wir drankommen. Das Gespräch wurde geführt von Herrn Bertholt und natürlich mir. Er fragte mich über meine Konzentratinsschwäche ADS und dass er es ganz toll findet das ich Chinesisch lerne :)Auch wenn das Gespräch ganz toll war, habe ich mich gewundert wie kurz es nur war…..Bei mir hat es nur 3 Minuten gedauert dann war alles geklärt.  KOMISCHschöne Grüße, Leo

Advertisements

3 Kommentare

  1. Und ich dachte, es wäre ein ganzer Tag so was ähnliches wie eine Schulung- so kann man sich täuschen.

    Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr wünscht und schickt dir deine Tante 😉

  2. hallöchen,,,

    na das war ja dann ganz easy für dich. Ich hoffe es geht schnell weiter und du bekommst schnell eine gute Nachricht.

    LG Bonafilia

  3. und? Wie geht es jetzt weiter? Schreib mal, wie es dir so geht!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s